UTF-8" /> Granit reinigen Tipps Berlin und Deutschlandweit - granitreinigen

Granit reinigen Tipps Berlin und Deutschlandweit

Granit reinigen Tipps und Informationen für eine perfekte Granitreinigung. Es ist wichtig zu wissen, wie man Granitböden richtig reinigt. Denn als Naturmaterialien benötigen diese Gesteine sachkundige Reinigung und Pflege. Es gibt viele Gründe, seine Wohnung mit Granitböden auszustatten. Die Materialien begeistern durch ihren hochwertigen Look und verhelfen jedem Raum zu einer luxuriösen Atmosphäre. Dazu sind sie extrem hart und langlebig, so dass man sich viele Jahre lang an ihnen erfreuen kann. Aber nur, wenn man sie richtig reinigt und pflegt.  Granit reinigen, schleifen, sanieren, schützen, polieren und pflegen ist unser Metier seit über 15 Jahren. Schnell, zuverlässig und kompetent. Granit reinigen ist auch für den Fachmann manchmal gar nicht so einfach. Weil nicht überall wo Granit draufsteht auch Granit drin ist. Viele Natursteine werden als Granit bezeichnet sind es aber nicht. Auch bei der Reinigung von Granit muss man auf einige Dinge achten. Auf dieser Seite klären wir darüber auf. Granit ist recht strapazierfähig und eignet sich deshalb gut für Böden, Arbeitsplatz oder Fensterbänke. Beim Reinigen des Natursteins sollten Sie aber ein paar Tipps beherzigen, damit Sie lange Freude an dem Stein haben.

Wir lösen Ihr Granit Problem in 24 Stunden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Granit reinigen Tipps

Auf den weitere Seiten erfahren Sie mehr zum Thema Granit reinigen oder Naturstein reinigen an sich.

Rufen Sie uns doch am besten gleich kostenfrei an: 0800-1771971

Wir führen folgende Leistungen Rund um den Granit aus:

  • Grund- und Spezialreinigungen
  • Imprägnierungen
  • Schleif- und Polierarbeiten
  • Stock- und Strahlarbeiten zur Verbesserung der Rutschsicherheit
  • Spachtel- , Ausbesserung- und Vierungsarbeiten

Granit reinigen Tipps

Granit reinigen TippsGranit reinigen außen

Wir unterscheiden beim Granit reinigen  zwischen einer Grundreinigung und einer Unterhaltsreinigung.

Die Grundreinigung dient der vollständigen Entfernung aller noch vorhandenen bzw. alten Rückstände von Pflegemitteln sowie aller Verschmutzungen. Die Unterhaltsreinigung umfasst das reinigen der Granitoberfläche in regelmäßigen Abständen.

Nässe bzw. Wasser beeinträchtigt Naturstein, wie Granit direkt. So fördert andauernde Feuchtigkeit im Freien die Moos-, Flechten und Algenbildung. Im Haus hingegen ziehen feuchte Granit-Oberflächen gerne Staub an, welcher beim Abtrocknen der Feuchtigkeit hartnäckige Flecken hinterlässt. Anders verhält es sich bei säurehaltigen Flüssigkeiten wie Wein, Essig und diverse Haushaltsreiniger. Hier kann es gerade bei glatten und polierten Granit-Oberflächen zu Verätzungen führen. Die betroffenen Stellen können unschön und matt werden. Trockenheit beeinträchtigt den Naturstein  nicht.
Wir raten im Eingangsbereich zu Schmutzfängern oder Fußmatten, damit diese den größten Teils des Schmutzes auffangen können. Sie werden bei Granitböden sehr häufig kehren und wischen müssen. Beim Wischen achten Sie bitte auf den richtigen Reiniger.
Bitte glauben Sie nicht, dass Granit unverwüstlich ist. Granit stellt besonders hohe Ansprüche an die Reinigung und Pflege.

Imprägnieren von Granitflächen

Die Imprägnierung von Granitplatten bewirkt eine hohe Unempfindlichkeit gegenüber Flecken. Die behandelte Fläche entwickelt einen zusätzlichen Schutz gegen Fett und Wasser. Wir haben die Möglichkeit die Imprägnierung im Innen- sowie Außenbereich durchzuführen. Dadurch erhält Ihr Granit eine vollständige Pflege, die lange Zeit anhalten wird und gleichzeit schonend zur Umwelt ist. Wir verkleben nicht einfach nur Ihre Granit, wir lassen ihn weiter atmen und schön aussehen. Imprägnierung können Farbton neutral oder farbtonvertiefend ausgeführt werden. Außerdem kann man Sie lösemittelhaltig oder auf wasserbasisbekommen. Varianten der Imprägnierung: 

  • farblos
  • farbvertiefend
  • matt
  • glänzend
  • rutschsicher R9

Granit reinigen und pflegen in München

Steinpflegemittel von Fila lassen sich vielfältig und vielerorts in der Unterhaltsreinigung einsetzen. Sie sorgen überall für gründliche Sauberkeit und Werterhalt Ihrer Oberflächen. Wichtig bei Marmorflächen ist ein PH-neutraler Unterhaltsreiniger.

  • Besonders geeignet für imprägnierte und polierte Flächen.
  • Greift keine empfindlichen Materialien wie Marmor, Kalkstein, Metalle wie Aluminium oder Zink, Glas, Kunststoff oder Holz an.
  • Nicht schichtbildend.
  • Antikorrosive Wirkung.
  • Wirkt desinfizierend.
  • Lebensmittelecht.
Wir lösen Ihr Granit Problem in 24 Stunden

Granit reinigen Tipps

Granit reinigen und schleifen und polierenGranit schleifen und polieren Tipps

Granit Schleif und Polierarbeiten

Damit Sie lange Freude an Ihrem Granit haben, bieten wir außerdem Schleif- und Polierarbeiten an.

Wir verfahren mit:

  • Nass- und Trockenschleifen
  • Planschliff
  • Reinigungsschliff

Nass- und Trockenschleifen Wir erzielen eine hohe Schleifleistung durch moderne Bodenschleifmaschinen, die staubfrei und geräuscharm arbeiten. Hierbei verwenden wir Maschinen von der Firma HTC Schleiftechnik und der Firma Festo und Flex.

Planschliff Dieser Grobschliff wird für die Entfernung von tiefen Kratzern, Verschmutzungen und Unebenheiten verwendet. Nach diesem Planschliff gibt es keine Fugenvertiefungen mehr, so dass sich auch kein Schmutz mehr in den Fugen absetzen kann.

Reinigungsschliff  Wir schleifen die Granitflächen in nur einem Arbeitsgang, so dass wir erfolgreich starke Verschmutzungen, Verkrustungen und andere Verunreinigungen entfernen können. Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung.

Granit reinigen Tipps

Granit ist grob oder feinkristalline magmatische Tiefengesteine, welche als Magma aus dem inneren der Erde durch Druck langsam an die Erdoberfläche gelangt. Magma aus dem Granit entstehen soll, intrudiert unter der Erdoberfläche und kristallisiert dort aus. Je mehr Zeit er dafür hat, also je langsamer das Magma abkühlt, desto größer werden die Kristalle. Sie bestehen Hauptsächlich aus Quarz, Feldspat und Glimmer und sind sehr kompakt in Ihrem Aufbau. Granite zählen zu der Gruppe der Hartgesteine und sind in der Regel säureresistent abriebfest und sehr hart. Bitte glauben Sie nicht, dass Granit unverwüstlich ist. Granit stellt besonders hohe Ansprüche an die Reinigung und Pflege.

Granit reinigen Tipps

Granit Flecken reinigen und beseitigen Granitboden Fleckentfernung

Wer sich für Granit als Bodenbelag entscheidet, will neben einem ansprechenden Steinboden etwas überaus Robustes und Widerstandsfähiges. Granit als Hartgestein ist hier immer eine gute Wahl, verträgt er doch so einiges und sieht dabei immer gut aus. Was aber ist zu tun, wenn auf Fliesen oder Platten Flecken auftauchen? Woher kommen sie, wie wird man sie wieder los? Praktische Tipps und mögliche Lösungsansätze bei Flecken, Verfärbungen und Co finden Sie hier:

Alltagspflege von Granit? Kinderleicht!

Wie bei den meisten Bodenbelägen auch ist die  Granitflege nicht einfach. Hier ein paar Tipps:

  1. Groben Schmutz oder Sand einfach mit weichen Bürsten und Besen vom Granitboden abkehren.
  2. Wenn es eine feuchte Reinging sein soll, genügt meist schon klares Wasser mit einem Schuß Unterhaltsreiniger. Wir empfehlen Fila Cleaner
  3. Wer vorbeugt, macht es sich leichter: Manche Vertrieb wie jonastone empfehlen generell Naturstein zu imprägnieren. Dank des Nano-Effekts perlen potenzielle Fleckenauslöser wie Öl, Fett und Fruchtsaft am ab. Die Reinigung ist denkbar einfach: Die Flüssigkeit einfach abwischen. Durch das Mittel zieht nichts in den Stein ein.

Eingetrocknete Flecken auf Granitterrassenplatten? Reste vom letzten Winter und Herbst kleben auf dem Boden? Auch wenn es auf den ersten Blick eine schnelle Lösung verspricht: Lassen Sie besser die Hände vom Hochdruckreiniger. Warum? Ist der Wasserstrahl zu stark, kann die Oberflächenstruktur des Granits angegriffen werden. Schmutz lagert sich leichter an und Sie müssen gleich wieder reinigen.

Was Sie beim Pflegen und Reinigen von Granit besser (nicht) tun sollten:

Sicher, Granit verträgt ziemlich viel. Nicht umsonst existiert die Redewendung „auf Granit beißen“, wenn die Chancen, etwas zu erreichen, sehr schlecht stehen. Granit ist grundsätzlich säurefest. Dennoch sollten Sie ein paar Hinweise beim Granit reinigen beherzigen:

Granit reinigen – Das empfehlen wir Ihnen 

  • Verwenden Sie klares Wasser und einen Unterhaltsreiniger (ph-neutral)
  • Alkalische oder neutrale Reiniger sind eine gute Basis für die Steinpflege
  • Reinigen mit Hoochdruckreiniger, kann man machen wenn man auch den Druck achtet
  • Königsweg: auf Granit abgestimmte Pflegeprodukte im Stein-Doktor-Shop

Granit reinigen – Das empfehlen wir Ihnen nicht

  • Saure und säurehaltige Reinigungsmittel, z.B. Essigreiniger oder Zitronensäure
  • fettlösende oder stark scheuernde Mittel
  • Pflegeprodukte, die Schichten bilden oder Rückstände hinterlassen (z.B. Wachs)
  • Granit reinigen mit Soda, das funktioniert nicht
  • Granit reingen mit Salzsäure, das kann die Politur bei einigen Graniten zerstören
  • Granit mit Salmiakgeist reinigen, das bringt nichts
  • Granit mit Bohnerwachs polieren, verhindert die Diffusionsoffenheit und macht den Stein extrem rutschig

Beispiele wie man Granit reinigen kann

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die zukunftsorientierte Reinigungsmaschine arbeitet nach einem einzigartigen revolutionären Vakuum Strahlverfahren ohne Hochdruck, Wasser und Chemie. Das Reinigungsgerät ist leicht zu bedienen und für jedermann einsetzbar. Die ausgewählte Granitfläche wurden in kurzer Zeit komplett gereinigt, dabei ist egal, ob Schmutz, Kalk, Rost oder Farbe abgetragen werden soll. Die minimal-abrasive Technologie ermöglicht ein umweltschonendes Reinigen, Entlacken und Entschichten von Oberflächen. Mit dem Vakuum Strahlverfahren wird im permanenten Kreislauf gereinigt. Das benutzte Granulat kann beim Granit reinigen immer wieder verwendet werden. Fassade aus Granit reinigen in Berlin: Der Einsatz im Innenbereich, sowie in besonders gefährdeten Räumen ist mit dieser einzigartigen Reinigungstechnik problemlos möglich. Besondere Arbeitsschutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Granit reinigen Flecken entfernen – Naturstein Tipps vom Stein-Doktor Bei dem hier gezeigt Stein handelt es sich nicht um einen Granit sondern um einen Gabbro, da der Stein keine Quarzmineralien hat. Beschichtungen wie in diesem Fall werden mit einem basischem Grundreiniger entfernt. Beim Granit reinigen verwendet man einen Ph-neutralen Grundreiniger. Da ein Granit meist säureresistent ist, kann man für eine Grundreinigung oder direkt nach dem Verfugen auch einen leicht sauren Reiniger benutzen. Granit reinigen ist in jedem Fall leichter als Marmor reinigen. Dazu in einem anderen Video mehr. Sollten Sie unpolierten Granitplatten in Ihrem Garten benutzen wollen, dann bitten wir Sie vorher mit uns dies gründlich zu besprechen. Wenn Ihr Granit falsch behandelt wurde, so können sich schnell Rostflecken bilden. Hierfür bieten wir einen speziellen Rostentferner für Granit an. Sollten Sie sich Ihre Granitfliesen gerade erst gekauft haben, dann ist es ganz wichtig, diesen von Zementresten zu entfernen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die Reinigung von Granit verwendet man einen Ph-neutralen Grundreiniger. Da ein Granit meist säureresistent ist, kann man für eine Grundreinigung oder direkt nach dem Verfugen auch einen leicht sauren Reiniger benutzen. Sollten Sie unpolierten Granitplatten in Ihrem Garten benutzen wollen, dann bitten wir Sie vorher mit uns dies gründlich zu besprechen. Wenn Ihr Granit falsch behandelt wurde, so können sich schnell Rostflecken bilden. Hierfür bieten wir einen speziellen Rostentferner für Granit an. Sollten Sie sich Ihre Granitfliesen gerade erst gekauft haben, dann ist es ganz wichtig, diesen von Zementresten zu entfernen. Sprechen Sie uns hierfür an, damit diese Reinigung gründlich erfolgen kann. Auch bei hartnäckigen Schmutz, wie Kaugummiresten, Leim oder Lack haben wir einen speziellen Reiniger von der Firma Fila

Imprägnierung und Schutz von Granitflächen

Vielfältig in seiner Optik und hart im Nehmen: Granit ist zurecht einer der beliebtesten Natursteine für Boden, Stiege, Waschtisch oder Arbeitsplatte. Ganz unverwüstlich ist der harte Stein zwar nicht. Mit unseren Tipps zum Granit Reinigen, Pflegen und Imprägnieren bleibt er jedoch lange ansehnlich und gut geschützt.

Um Flecken auf Granit von vornherein vorzubeugen und das Granit Reinigen und Pflegen zu vereinfachen, solltest du den Naturstein imprägnieren. Die Imprägnierung verhindert das Wasser in den Stein eindringt. Er macht Ihn schmutz- und wasserabweisend. Auch im Innenbereich ist dieser Effekt sinnvoll. Granit in der Küche oder im Bad wird dadurch vor Feuchtigkeit, Fett, Öl, Speiseresten und Seife geschützt. Wir empfehlen jeden Granit auch zu imprägnieren. Bevor du die Imprägnierung auf den Granit auftragen kannst, sollte dieser sauber sein. Führe also zunächst eine Grundreinigung mit Wasser und Granitreiniger durch. Anschließend muss der Granit vollkommen trocknen sein. Ist der Granit trocken, trägst du das Imprägniermittel dünn und gleichmäßig auftragen und den Überschuß entfernen. In unserem Shop findest du für jeden Granit die passende Imprägnierug.

 

 

Granit reinigen Tipps